E-Mail   Kontakt    0721 25178
           0721 25178
Kultur gemeinsam erleben
 

Die Theatersaison hat wieder begonnen!

Wir sind zu den gewohnten Geschäftszeiten (Di. und Do. 10-12 und 15-17 Uhr) wieder erreichbar.

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten der KTG,

leider ist das Badische Staatstheater ist gezwungen, die Vorstellungen den jeweils gültigen Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg anzupassen. Daher kann es kurzfristige Änderungen von Inszenierungen, Inhalten und Terminen geben. Wir arbeiten intensiv daran, dass Sie, wenn auch verändert, alle Vorstellungen Ihres KTG-Abos erhalten können.

Bitte beachten Sie, dass in der aktuellen Situation der Umtausch und die Zusatzbestellung von Abokarten nicht wie gewohnt geregelt werden kann.

Sollten Sie aus dringenden Gründen einen Termin tauschen müssen, teilen Sie dies bitte der Geschäftsstelle frühzeitig, bis spätestens
5 Wochen vor der Vorstellung mit.

Aufgrund der Hygienebedingungen und der Beachtung der Abstandsregelung können Karten nach dem Versand nicht mehr zurückgegeben werden.

Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Bleiben Sie gesund und der KTG gewogen.

 

Ihr Prof. Jürgen Ulmer

1. Vorsitzender

 

 

 

 

 


Räuber Hotzenplotz
Haben Sie schon Karten?

Ein gerissener Räuber treibt in der Stadt sein Unwesen. Der Fiesling nennt sich Hotzenplotz und treibt Wachtmeister Dimpfelmoser schier zur Verzweiflung, da dieser ihn einfach nicht zu fassen bekommt. Als der Gauner die musizierende Kaffeemühle von Kasperls Großmutter stiehlt, nimmt der Junge mit seinem Freund Seppel die Fährte auf.

Sonntag, 28.03.2021 um 14:00 Uhr

Goldener Fächer
Wettbewerb Goldener Fächer der KTG

Die Verleihung des Goldenen Fächers 2020 an eine Nachwuchstänzerin des Ballettensembles am Badischen Staatstheater war für den Dienstag, 7. Juli vorgesehen.

Die Veranstaltung muss aufgrund der momentanen Situation vorläufig verschoben werden. Wir bedauern dies sehr und bitten um Ihr Verständnis.

Festspielhaus Baden-Baden
Turangalila - Ballett

Das sinfonische Original ist eine Hymne an die Liebe, deren orchestrale Ausmaße selbst Mahlers Sinfonien in den Schatten stellen. Wie ein Schwamm saugt Messiaens Musik Einflüsse auf, indische Rhythmen und Tonarten, minutiös aufgezeichnete Vogelgesänge und christliche Choräle. Dazu hat John Neumeier eine Choreographie erschaffen, die auf Handlung weitgehend verzichtet und den reinen Tanz feiert.

Sonntag, 16.05.2021 um 17:00 Uhr

 


Große TheaterreiheA
Carmina Burana - Ballett

Ein opulentes Tanzfest voller archaischer Wucht und poetischer Schönheit! Die sparten-übergreifende Hommage an Germinal Casado verwandelt Carl Orffs weltberühmte Komposition in einen alle Sinne in den Bann ziehenden Theaterzauber!

Große TheaterreiheB
Aida - Oper

Aida ist Kriegsgefangene und Königstochter zugleich – in der Fremde Sklavin, in der Heimat Herrscherin. Hin- und hergerissen zwischen Pflicht und Liebe erlebt sie die brutalen humanitären Konsequenzen eines Krieges am eigenen Leib.

Konzertreihe
Weihnachtssingen

Für viele Zuschauer*innen gehört der Besuch des Weihnachtssingens fest in den Kalender! Das Programm vereint verschiedene Institutionen der Stadt und zahlreiche Künstler*innen aller Sparten des STAATSTHEATERS.


Ballettreihe
Maria Stuart – Ballett

Zwei Frauen stehen an der Spitze der Macht einer sonst von Männern dominierten Welt. Maria Stuart, Königin von Schottland, vermeintliche Mörderin ihres Ehegatten, Anwärterin auf den englischen Königsthron und Führerin der katholischen Opposition, trifft auf ihr Gegenstück Elisabeth I.

Opernreihe
Turandot

Zwei Machtmenschen liefern sich einen Geschlechterkampf von welthistorischem Format. Die kleinen Leute werden zwischen den Giganten zermahlen. Erinnerte sich der Frauenheld Puccini an Affären aus seinem Privatleben, als er seine letzte, härteste und modernste Oper aus einer heiteren Commedia dell’arte entwickelte?

Kulturveranstaltungen
Leerzeile

Unter unserem Motto: „Kunst gemeinsam erleben - mit der KTG“ bieten wir Ihnen vielfältige kulturelle Höhepunkte der Stadt Karlsruhe, der Region und Reisen zu weiter entfernten Zielen. Auch in dieser Spielzeit präsentieren wir Ihnen ein attraktives Programm …

.  Kunst- und Theatergemeinde      E-Mail   Kontakt    Impressum   Datenschutz