E-Mail   Kontakt    0721 25178
           0721 25178
Kultur gemeinsam erleben
 

Sonntag, 18.04.2021, 18.00 Uhr, Großes Haus - Der Barbier von Sevilla

DER BARBIER VON SEVILLA

Oper in zwei Akten von Gioacchino Rossini

Libretto von Caster Serbini
Nach dem gleichnamigen Schauspiel von Pierre Augustin Caron de Beaumarchais
Übernahme von der Oper Dortmund
In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Rossinis Welterfolg – Der Barbier von Sevilla – erzählt die Vorgeschichte von Mozarts Hochzeit des Figaro.

Martin G. Berger, einer der fantasievollsten jungen Regisseure, hat aus Rossinis Evergreen ein lebendiges Puppenspiel für Groß und Klein gemacht. Alle Darsteller*innen hängen wie in der Augsburger Puppenkiste an Fäden und vollführen die tollsten Kunststücke, bis sie sich von ihrem*r Puppenspieler*in emanzipieren und eigene Wege gehen. Die Inszenierung entstand für das Opernhaus Dortmund, wo sie begeistert aufgenommen wurde.

MUSIKALISCHE LEITUNG Dominic Limburg REGIE Martin G. Berger

BÜHNE Sarah-Katharina Karl KOSTÜME Alexander Djurkov Hotter DRAMATURGIE Florian Köfler FIGURENDESIGN Rachel Pattinson

CHOR Ulrich Wagner THEATERPÄDAGOGIK Anna Müller

 

 

Zurück

.  Kunst- und Theatergemeinde      E-Mail   Kontakt    Impressum   Datenschutz