E-Mail   Kontakt    0721 25178
           0721 25178
Kultur gemeinsam erleben
 

Dienstag, 17.11.2020, 20.00 Uhr, Kleines Haus - Carmen

CARMEN - Schauspiel - Oper von George Bizet in einer Bearbeitung von Anna Bergmann

Nach dem Libretto von Henri Meilhac und Ludovic Halévy
Nach der gleichnamigen Novelle von Prosper Mérimée
Die Titelrolle singt Opernsängerin und Schauspielerin Frida Österberg, die seit dieser Spielzeit Ensemblemitglied (bekannt aus Broken Circle).

Bizets Meisterwerk erzählt eine mitreißende und berührende Liebesgeschichte. Bis heute ist Carmen einer der größten Erfolge der Operngeschichte. Schauspieldirektorin Anna Bergmann inszeniert die Oper als spartenübergreifendes Ereignis mit Sänger*innen, Schauspieler*innen und Musiker*innen unter der Leitung von Clemens Rynkowski als musikalisches Crossover von bekannten Opernmelodien und neuen elektronischen Arrangements. In ihrer Fassung verzichtet sie auf Lokalkolorit und konzentriert sich ganz auf Psychologie und Kriminalplot um die atemberaubende weibliche Hauptfigur.

REGIE Anna Bergmann MUSIKALISCHE ARRANGEMENTS Tobias Schwenke

MUSIKALISCHE LEITUNG und EINRICHTUNG Clemens Rynkowski

SOUNDDESIGN Heiko Schnurpel BÜHNE Katharina Faltner

KOSTÜME Lane Schäfer VIDEO Sebastian Pircher

DRAMATURGIE Anna Haas THEATERPÄDAGOGIK Benedict Kömpf

 

Zurück

.  Kunst- und Theatergemeinde      E-Mail   Kontakt    Impressum   Datenschutz