Geschäftsstelle     E-Mail     0721 25178
 
Kultur
gemeinsam
erleben
 

Freitag, 12.07.2024, 20.00 Uhr, Großes Haus - Giselle

GISELLE

Ballett in zwei Akten von David Dawson

Musik von Adolphe Adam arrangiert von David Coleman
KARLSRUHER ERSTAUFFÜHRUNG

Ab 12 Jahren

Seit mehr als 180 Jahren gehört Giselle zu den unumstrittenen Meisterwerken des klassisch romantischen Balletts. Die junge Giselle, auf der Schwelle vom Mädchen zur Frau, erlebt in ihrer Liebe zum jugendlichen Albrecht das größte Glück. Doch Albrecht ist nicht, wer er vorgibt zu sein. Schmerzlich muss Giselle seine wahre Identität erkennen, und dass er bereits einer anderen versprochen ist. Eine dunkle Wahrheit, die sie vom Wahnsinn bis in den Tod treibt. Gefangen in einer Zwischenwelt kehrt sie wie andere junge Frauen, die vor ihrer Hochzeit gestorben sind, als magisches Wesen, als Wilie, auf die Erde zurück. Albrecht, gequält von seinem Gewissen, den Tod Giselles zu verantworten, sucht nach ihr. Eine erneute und letzte Begegnung entscheidet über die Frage nach ewiger Schuld oder Vergebung zwischen den beiden Liebenden.

Zusatzkarte: € 30,-     Buchungsformular aufrufen

 

Zurück

.Kunst- und Theatergemeinde Karlsruhe.     E-Mail     Kontakt     Impressum     Datenschutz