E-Mail   Kontakt    0721 25178
           0721 25178
Kultur gemeinsam erleben
 

Samstag, 16.07.2022, 19.30 Uhr, Großes Haus - Movers & Shakers - Ballett

Movers & Shakers

Ballettabend mit Choreografien von David Dawson, Cathy Marston, Marguerite Donlon

Musik von Johann Sebastian Bach, Paul Calderone u.a.


URAUFFÜHRUNG
Ab 14 Jahren

 

Es tanzen das STAATSBALLETT KARLSRUHE und Studierende der Akademie des Tanzes Mannheim
Es spielt die BADISCHE STAATSKAPELLE.
Es singt der BADISCHE STAATSOPERNCHOR.

Drei Werke, drei Tanzschaffende, drei Handschriften: „Wie eine Million Küsse auf meiner Haut“, so beschreibt David Dawson die Glückseligkeit, die Tänzer*innen auf der Bühne erfahren. In all seinen Werken zwingt der britische Shootingstar das Ballett an die Grenzen des physisch Möglichen, so auch in A Million Kisses to my Skin. Seine virtuose Ode an die Macht der Freiheit, mit der er 2000 seinen Durchbruch als Revolutionär des klassischen Balletts feierte, ist erstmals in Karlsruhe zu sehen.

Wenigen anderen Choreograf*innen gelingt es wie Cathy Marston, Geschichten rein durch das Bewegungsmaterial des Körpers lebendig werden zu lassen. Mit The Suit gelangt ihre Ballettadaption der gleichnamigen Kurzgeschichte des südafrikanischen Autors Can Themba zur deutschen Erstaufführung – eine tragische Parabel um Liebe, Verführung, Eifersucht und Verlust, für die die Britin mit dem UK Dance Award 2018 in der Kategorie „Beste klassische Choreografie“ ausgezeichnet wurde.

Die Uraufführung Elementary Particles der Irin Marguerite Donlon komplettiert den außergewöhnlichen Dreiteiler. Die Ballettdirektorin des Theaters Osnabrück fragt in ihrer Kreation nach den Grundparametern menschlicher Existenz und setzt sich mit der Rolle des Menschen in der Welt auseinander – mit der ihr eigenen stilistischen Innovation, mit irischem Esprit und einer gehörigen Portion Humor.

 

 

Zurück

.  Kunst- und Theatergemeinde      E-Mail   Kontakt    Impressum   Datenschutz