E-Mail   Kontakt    0721 25178
           0721 25178
Kultur gemeinsam erleben
 
Ob in Oper oder Ballett,

im Schauspiel oder Konzert, ob im Badischen Staatstheater, im Festspielhaus Baden-Baden oder in einer der Karlsruher Kirchen, das Angebot verspricht wieder interessante, anregende, begeisternde Aufführungen auf künstlerisch höchstem Niveau. Hinzu kommen unsere Kulturveranstaltungen, die ich Ihnen wärmstens empfehle.

Bitte gleichen Sie die Vorstellungstermine des von Ihnen gewählten Abonnements mit Ihren übrigen Verpflichtungen und mit Ihren Reise- und Urlaubsplänen ab. Je früher Sie bei notwendigen Terminverschiebungen unserer Geschäftsstelle Ihre Wünsche auf Umtausch oder Zusatzkarten mitteilen, desto leichter können wir Ihre Wünsche erfüllen. Gerne besorgen wir Ihnen dann auch Karten für Vorstellungen aus anderen KTG -Reihen oder Gutscheine fürs Badische Staatstheater und die Privattheater in Karlsruhe – je früher, je besser.

Nehmen Sie auch Programmhefte für alle Ihre Freunde, Verwandten und Bekannten mit, die an Konzert, Theater, Kunst und Kultur interessiert sind. Empfehlen Sie uns weiter, wir freuen uns über jeden neuen Abonnenten, den Sie uns vermitteln. Um Ihnen die Werbung zu erleichtern, bieten wir Ihnen für die neue Saison Zusatzkarten oder Gutscheine für das Badische Staatstheater zu besonders günstigen Preisen an.

Für Besucher, die sich nicht langfristig an Termine binden wollen, gibt es nach wie vor unser „Wahlabo“. Neu eingeführt haben wir für Sie das „Familiensonntag-Abo“. Es umfasst fünf Veranstaltungen mit jeweils zwei Karten, davon eine Karte für Erwachsene und eine für Kinder.

Schauspielfreunden empfehlen wir neben der Schauspielreihe unser „Abo im Studio“, und auch eine „Operngala“ ist wieder in unserem Programm. Ihr Interesse verdienen auch ausgewählte Vorstellungen im Festspielhaus Baden-Baden, für die Sie gerne in unserer Geschäftsstelle Karten bestellen können.

Manche interessanten Angebote können wir Ihnen nur kurzfristig per E-Mail anbieten. Es lohnt sich also, wenn Sie uns Ihre E-Mai-Adresse mitteilen.

Im Jahr 2020 werden die Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten an unserem Badischen Staatstheater beginnen. Von einigen unserer Abonnenten wurde die Sorge geäußert, dass durch diese Bauarbeiten der Zugang zu den Spielstätten insbesondere für mobilitätseingeschränkte Personen erschwert werden konnte. Die Befürchtung, man müsste über Baustellen stolpern, ist unbegründet. Die Zuschauer müssen sich ab 2020 zwar an einen neuen Zugangsweg gewöhnen, dieser wird aber bequem, attraktiv, überdacht und barrierefrei sein.

Zum Schluss noch eine weitere gute Nachricht: Die Preise für unsere Abonnements bleiben auch 2019/2020 unverändert!

Erwarten wir nun alle mit Neugier, Spannung und Vorfreude, was uns die Theater- und Konzertszene in und um Karlsruhe in der neuen Saison zu bieten hat.

Mit ganz herzlichen Grüßen

Ihr Jürgen Ulmer,
Vorsitzender der KTG

.  Kunst- und Theatergemeinde      E-Mail   Kontakt    Impressum   Datenschutz